Bodenfeuchtemesser Pro

 120,00

Das Bodenfeuchtemesser PRO dient zur sofortigen Messung des Feuchtigkeitsgehalts des Bodens. Sehr genau und mit einer langen Sonde (28 cm). Es misst die Wassermenge im Boden Ihrer Topfpflanze, Ihres Gartens, Ihres Rasens oder Ihres Gewächshauses.

Vorrätig

Artikelnummer: PCT510 Kategorie:

Das Bodenfeuchtemesser PRO dient zur sofortigen Messung des Feuchtigkeitsgehalts des Bodens. Sehr genau und mit einer langen Sonde (28 cm). Es misst die Wassermenge im Boden Ihrer Topfpflanze, Ihres Gartens, Ihres Rasens oder Ihres Gewächshauses.

Eigenschaften:
-Es ist tragbar, kompakt, einfach zu bedienen und die Messwerte für die Feuchtigkeitsmessung sind genau und sofort.
-Digitalanzeige mit Hintergrundbeleuchtung.
-Indem Sie den Bodenfeuchtigkeitswert überwachen vermeiden Sie sowohl Unterwasserung als auch Überwasserung.
-Das Feuchtigkeitsmessgerät arbeitet nach dem Prinzip der Elektrolyse, fachlich auch EC-Messgerät genannt und verfügt über eine automatische Temperaturkompensation.
-Auto ausschalten nach 5 Minuten.
-Datenhaltefunktion und Funktion zu kalibrieren.
-Anzeige niedrige Batterien.
-Praktische Tragetasche enthalten.
-Messbereich: 0-50% Feuchtigkeitsgehalt des Bodens.
-Lange Sonde (280 mm).
-Power Versorgung: 4x 1,5 AAA (nicht enthalten).
-Mit deutscher Bedienungsanleitung.

Anleitung

1.Öffnen Sie die Batterieabdeckung auf der Rückseite und installieren Sie 4X Batteriegröße 1,5 AAA (nicht im Lieferumfang enthalten). Achten Sie auf die Polarität und schließen Sie die Batterieabdeckung. Das Messgerät ist jetzt betriebsbereit.
2.Drücken Sie den Netzschalter mit dem roten Symbol, um das Messgerät einzuschalten. Auf Ihrem Bildschirm wird “0“ (Null) angezeigt, und links unten auf dem Bildschirm befinden sich 2 Testsymbole.
3.Wenn das Messgerät keine Null anzeigt, reinigen Sie die gesamte Sonde mit einem Schleifschwamm (Küchenschwamm) und wischen Sie die Sonde mit einem sauberen Tuch ab, bis die Sonde sauber ist.
4.Wenn das Messgerät immer noch keine Null anzeigt, drücken Sie bitte die Null-Taste, um das Messgerät auf null zurückzusetzen. Berühren Sie nicht gleichzeitig andere Tasten, da sonst der Reset fehlschlägt!
5.Drücken Sie die Sonde in den Boden und drücken Sie die Hold-Taste, um den Wert in % Feuchtigkeit anzuzeigen. Lassen Sie die Sonde an derselben Stelle im Boden und warten Sie etwa eine Minute. Drücken Sie die Hold-Taste erneut, um einen zweiten (stabileren) Messwert zu erhalten. Wir empfehlen, mehrere Messungen in derselben Tiefe nahe beieinander durchzuführen, um eine durchschnittlich zuverlässige Messung des Spots zu erhalten. Sie müssen die Hold-Taste jedes Mal drücken, wenn Sie einen (neuen) Messwert sehen möchten. Warten Sie nach Ihrer ersten Messung eine Minute und drücken Sie die Hold-Taste erneut, um die zweite Messung anzuzeigen. Wenn Sie nicht in derselben Tiefe messen, können Sie keine unterschiedlichen Messwerte vergleichen, da die Feuchtigkeitsniveaus in verschiedenen Tiefen unterschiedlich sind.
6.Sie können die Hintergrundbeleuchtungstaste (die Taste mit der Glühbirne) drücken, um die Hintergrundbeleuchtung einzuschalten. Wenn Sie diese Taste erneut drücken, wird die Hintergrundbeleuchtung ausgeschaltet.
7.Wenn Sie den Netzschalter erneut drücken, wird das Messgerät ausgeschaltet. Nach 5 min. schaltet das Messgerät sich automatisch aus (= automatischer Ausschaltmodus).
8. Sobald das Batteriesymbol im Display angezeigt wird, müssen Sie die Batterien sofort wechseln. Bitte nehmen Sie die Batterien heraus, wenn Sie das Messgerät längere Zeit nicht benutzen.

Kalibrierung, wenn Sie nicht im Boden messen

Wenn Sie nicht im Boden, sondern in einer anderen Substanz (zum Beispiel Zement) messen möchten, müssen Sie das Messgerät möglicherweise kalibrieren. Sie müssen zunächst den tatsächlichen Feuchtigkeitsgehalt kennen. Jetzt machen Sie genau den gleichen Test (gleiche Stelle und gleiche Tiefe) mit dem Bodenfeuchtemessgerät PRO. Falls es kaum einen Unterschied zwischen dem tatsächlichen Feuchtigkeitsgehalt und dem Messwert des Bodenfeuchtemessgeräts PRO gibt, funktioniert das Messgerät einwandfrei. Sollte es einen großen Unterschied geben, können Sie das Messgerät durch langes Drücken der Fun (= Funktion) -Taste kalibrieren, bis „ADJ“ im Display angezeigt wird. Jetzt können Sie (von 1-6) einstellen, indem Sie die Null-Taste oder die Hold-Taste drücken, bis das Messgerät das tatsächliche Messergebnis erreicht. Drücken Sie kurz die Fun-Taste, um zu bestätigen und in den Standardmodus zurückzukehren.

Einstellen Max. und Min. Werte mit akustischem Signal

Drücken Sie lange auf die Fun-Taste, bis „AL2“ auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird. Sie können die Max. Wert einstellen durch Drücken der Null-Taste um den Wert zu erhöhen, oder der Hold-Taste um den Wert zu verringern. Die werkseitige Standardeinstellung ist 18. Wenn Ihr neuer Messwert Ihre Max. Wert überschreitet hören Sie ein akustisches Warnsignal. Drücken Sie die Fun-Taste erneut, um zum Standardmodus zurückzukehren.
Drücken Sie lange die Fun-Taste, bis „AL1“ auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird. Sie können die Min. Wert einstellen durch Drücken der Null-Taste um den Wert zu erhöhen, oder der Hold-Taste um den Wert zu verringern. Die werkseitige Standardeinstellung ist 13. Wenn Ihr neuer Messwert niedriger ist als Ihrem Min. Wert hören Sie ein akustisches Warnsignal. Drücken Sie die Fun-Taste erneut, um zum Standardmodus zurückzukehren.

Tipps und Warnungen

1. Nehmen Sie mehrere Messungen in derselben Tiefe an ungefähr derselben Stelle vor, um eine zuverlässige Durchschnittsmessung zu erhalten.
2. Verwenden Sie das Messgerät niemals in Wasser oder anderen Flüssigkeiten, da dies die Sonde beschädigen kann!
3. Reinigen Sie die gesamte Sonde immer mit einem Schleifschwamm (Küchenschwamm), bevor Sie mit der Messung anfangen.

Bodenfeuchtemesser langer Sensor   Bodenfeuchtemesser Pro Detail   Bodenfeuchtemesser Hygrometer   Bodenfeuchtemesser Pro Set   Bodenfeuchtemesser Pro im Feld   Bodenfeuchtemesser Batterien

Copyrights © 2017 Plantcaretools Alle Rechte vorbehalten.

X