Digitales Boden-pH-Messgerät

 22,30

Rapitest 1845 Digitales Boden-pH-Messgerät

Mit diesem digitalen pH-Messer können Sie schnell und einfach den Säuregrad vom Boden messen. Drücken Sie die Taste und stecken Sie das Sonde in die feuchte Erde in der Nähe der Pflanze. Die Digitalanzeige des Messgeräts zeigt einen Wert zwischen 3,5 und 9,0.

Einschließlich Batterien

Vorrätig

Artikelnummer: PCT290 Kategorie:

Lusterleaf Rapitest 1845 Digitales Boden-pH-Messgerät

Pflanzen benötigen den richtigen Säuregehalt (pH-Wert) des Bodens, um die im Boden vorhandenen Nährstoffe richtig aufnehmen zu können. Dieses Messgerät zeigt sofort den pH-Wert des Bodens digital an. Jede Pflanze hat einen anderen idealen pH-Wert. Daher ist es wichtig zu wissen, ob der pH-Wert des Bodens davon abweicht um den pH-Wert des Bodens möglicherweise anzupassen (zu senken oder zu erhöhen). Die Gebrauchsanweisung enthält eine Liste mit dem idealen pH-Wert von mehr als 400 Pflanzen (auf englisch). Sie können auch einfach den idealen pH-Wert von Pflanzen im Internet finden.

Sehr wichtig:

Zu Beginn jeder pH messung sollten Sie den Messstift gründlich mit dem mitgelieferten Scheuerschwamm oder einem grünen Küchenschwamm reinigen. Stellen Sie sicher, dass die Sonde immer sauber und glänzend ist! Reinigen Sie den Prüfstift immer von der Spitze aus.
Stellen Sie sicher, dass der Boden gut feucht ist, bevor Sie mit der Messung beginnen!

Nur für Messungen im Freien Boden müssen Sie zunächst eine 5 cm dicke Bodenschicht entfernen. Anschließend lösen Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 12 cm und entfernen Sie alle Hindernisse wie Steine, Zweige und anderes organisches Material. Wenn Sie nicht im Freien Boden messen, kann dies das Messergebnis beeinflussen. Zum Messen von Topf- und Zimmerpflanzen können Sie ohne die oben beschriebenen Vorbereitungen direkt im (Topf)Boden messen. Stellen Sie sicher, dass der Boden gut nass ist, vorzugsweise mit destilliertem Wasser.
Drücken Sie nun die Taste um das Messgerät zu aktivieren, und drücken Sie den Messstift senkrecht in den nassen Boden. Wenn das Messgerät nicht leicht in den Boden rutscht, zwingen Sie es nicht mit Gewalt, sondern wählen Sie einen anderen Ort im Boden. Drehen Sie das Messgerät nun mehrmals im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn zwischen Ihren Fingern, um sicherzustellen, dass der nasse Boden gut auf der Oberfläche des Messstifts verteilt ist. Warten Sie nun 1 Minute, bevor Sie das Messergebnis aufnehmen.

Wenn das Ergebnis ein pH-Wert von 7,0 oder höher hat, ziehen Sie den Stift aus dem Boden und wischen Sie den Stift gut ab. Dann den Stift mit dem Scheuerpad wieder glänzend machen. Stecken Sie nun den Stift an einer anderen Stelle in den Boden. Drehen Sie das Messgerät nun einige Male im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn, um sicherzustellen, dass der nasse Boden gut auf der Oberfläche des Messstifts verteilt ist. Warten Sie jetzt 30 Sekunden bevor Sie das Messergebnis aufzeichnen.

Um ein noch besseres Ergebnis zu erzielen, können Sie auch das folgende Messverfahren befolgen:

1.Nehmen Sie eine Probe vom Boden und entfernen Sie alle Hindernisse wie Zweige, Steine usw.
2. Den Boden mit den Fingern zu einer lockeren und kompakten Masse ohne Hindernisse und Klumpen ausarbeiten.
3. Füllen Sie nun 2 Tassen mit dem vorbereiteten Boden.
4. Füllen Sie einen sauberen Plastikbehälter mit 2 Tassen destilliertem Wasser und fügen Sie die 2 Tassen Erde hinzu.
5. Stellen Sie sicher, dass sich Boden und Wasser gut mischen, und machen Sie es zu einer kompakten Masse, indem Sie den Boden gut andrücken. Entfernen Sie das überschüssige Wasser aus dem Behälter.
6. Führen Sie nun die Messung wie oben beschrieben durch.

Copyrights © 2017 Plantcaretools Alle Rechte vorbehalten.

X