Drahtloser Bodenfeuchtemonitor mit Sensor

 24,92

Der drahtlose Bodenfeuchtemessgerät RainPoint mit Sensor überwacht die Bodenfeuchtigkeit und Bodentemperatur in Echtzeit. Sie können insgesamt 3 Sensoren anschließen. Zusätzliche Sensoren finden Sie in unserem Webshop.

Der Monitor empfängt alle 6 Minuten ein Funksignal (433 MHz) von den Sensoren mit den Bodenfeuchtedaten (in%) und den Bodentemperatur. Der Monitor zeigt auch die Innentemperatur an. Sie können die Sensoren auch im Freien und den Monitor nur in Innenräumen verwenden. Mit der CH-Taste des Monitors können Sie einfach zwischen max. 3 Sensoren wechseln. Der maximale Bereich zwischen dem Monitor und den Sensoren beträgt ca. 60 M.

Vorrätig

Artikelnummer: PCT625 Kategorie:

Der drahtlose Bodenfeuchtemessgerät RainPoint mit Sensor überwacht die Bodenfeuchtigkeit und Bodentemperatur in Echtzeit. Sie können insgesamt 3 Sensoren anschließen. Zusätzliche Sensoren finden Sie in unserem Webshop. Der Monitor empfängt alle 6 Minuten ein Funksignal (433 MHz) von den Sensoren mit den Bodenfeuchtedaten (in%) und den Bodentemperatur. Der Monitor zeigt auch die Innentemperatur an. Sie können die Sensoren auch im Freien und den Monitor nur in Innenräumen verwenden. Mit der CH-Taste des Monitors können Sie einfach zwischen max. 3 Sensoren wechseln. Der maximale Bereich zwischen dem Monitor und den Sensoren beträgt ca. 60 M.

– Sehr einfach zu installieren (nur 5 min.). Plug and Play.
– Der Monitor zeigt nicht nur die Bodenfeuchtigkeit in% an, sondern auch, ob der Boden DRY (= trocken 0-20%), OK (= gut 20-60%) oder WET (= nass 60-100%) ist. Updates alle 6 Minuten.
– Niedrige Batterieanzeige des Sensors und des Monitors im Display.
– Innentemperaturbereich: -10 ° C bis +60 ° C.
– Bodentemperaturbereich: -10 ° C bis +60 ° C.
– Bodenfeuchtigkeitsbereich: 0% – 100% relative Feuchtigkeit (= RH im Display).
– Mit den schwarzen Tasten können Sie auch den Bodenfeuchtigkeitsgrad am Sensor selbst ablesen.
– Der Monitor verwendet 2X AAA-Batterien. Sie dauern etwa 1 Jahr.
– Der Sensor verwendet 3X AAA-Batterien. Sie dauern etwa 1 Jahr.

PCT625 Drahtloser Bodenfeuchtemonitor PCT625 Drahtloser Bodenfeuchtesensor PCT625 Bodenfeuchtesensor

Installation des/der Sensors(Sensoren)

PCT625 Drahtloser Bodenfeuchtesensor BatterienPCT625 Bodenfeuchtesensor Einstellung

1. Sie können den Sensor sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwenden. Schrauben Sie die Abdeckung an der Unterseite des Sensors ab und legen Sie 3X hochwertige AAA-Batterien ein (verwenden Sie keine wiederaufladbaren Batterien). Die grüne LED auf der Oberseite des Sensors leuchtet für einige Sekunden auf.
2. Wichtig: Im Batteriefach, direkt über den Batterien, befindet sich ein kleiner schwarzer Knopf mit 3 Positionen (links, Mitte und rechts). Wenn Sie 1 Sensor verwenden, stellen Sie den Knopf in die linke Position und fahren Sie mit Punkt 3 unten fort. Wenn Sie 2 oder 3 Sensoren verwenden (Sie können bis zu 3 Sensoren installieren), setzen Sie bei der Installation des zweiten Sensors den schwarzen Knopf in der Mitte ein, und bei der Installation des dritten Sensors sollte sich der schwarze Knopf in der rechter Position befinden.
3. Sie können nun den Batteriefachdeckel aufsetzen und wieder anschrauben.
4. Sie können den Bodenfeuchtigkeitsprozentsatz auch manuell mit den 2 schwarzen Tasten oben auf dem Sensor ablesen. Nachdem der Sensor korrekt installiert wurde, halten Sie die 2 schwarzen Tasten gleichzeitig 5 Sekunden lang fest gedrückt. Wenn nur das erste rote Licht aufleuchtet, müssen die Batterien ersetzt werden. Mit den anderen 5 grünen LEDs wird die aktuelle Bodenfeuchte angezeigt. Wenn 1 LED leuchtet, beträgt die Bodenfeuchtigkeit 20%, bei 2 LEDs 40%, bei 3 LEDs 60%, bei 4 LEDs 80% und bei 5 LEDs 100%. Nach 20 Sek. werden alle LED’s automatisch ausgeschaltet.

Monitoreinrichtung und -funktionen

1. Sie können den Monitor nur in Innenräumen verwenden. Legen Sie 2X AAA-Batterien guter Qualität (verwenden Sie keine wiederaufladbaren Batterien) in den Batteriehalter auf der Rückseite des Monitors und stellen Sie sicher, dass sich der Sensor in der Nähe des Monitors befindet (platzieren Sie den Sensor also noch nicht in der Nähe der Pflanze).
2. Der Monitor sucht nun nach den Signalen des Sensors, was ungefähr 1 Minute dauert. Sie können den Sensor nun in der Nähe der Pflanze platzieren. Im freien Feld beträgt die Reichweite zwischen Monitor und Sensor maximal 60 M. In der Praxis wird die Reichweite je nach Hindernissen zwischen Monitor und Sensor geringer sein. Alle 6 Minuten findet eine Aktualisierung der Daten statt.
3. Die CH-Taste befindet sich auf der Rückseite des Monitors. Durch Drücken dieser Taste können Sie die Ergebnisse der von Ihnen installierten Sensoren sehen. Dies ist nur sinnvoll, wenn Sie mehr als 1 Sensor verwendet haben. Unten links im Display sehen Sie CH1, CH2 oder CH3 mit den entsprechenden Messergebnissen der verschiedenen Sensoren. Die angezeigte Temperatur ist die Temperatur des Bodens. Wenn die Sensordaten nicht im Display erscheinen, drücken Sie 5 Sek. die CH-Taste, und der Monitor sucht erneut nach dem Signal vom Sensor. Wenn es immer noch fehlschlägt, ist der Sensor zu weit vom Monitor entfernt und sollten Sie den Monitor näher an den Sensor stellen.
4. Neben die Taste CH finden Sie die Taste Indoor Soil. Durch Drücken dieser Taste wird die Innentemperatur angezeigt. Wenn Sie diese Taste erneut drücken, sehen Sie wieder die Bodentemperatur. Durch langes Drücken dieser Taste können Sie die Temperatur in Grad Celsius oder Grad Fahrenheit einstellen.
5. Das Display zeigt:
-Die Innentemperatur oder die Bodentemperatur (Ihre Wahl).
-Der Feuchtigkeitsgehalt des Bodens (0% – 100%). Eine Pflanze mit einem normalen (durchschnittlichen) Wasserbedarf sollte für längere Zeit nicht unter 20% sinken. In diesem Fall sofort wässern und das Display zeigt DRY an. Zwischen 20 % und 60 % ist der Bodenfeuchtewert gut und das Display zeigt OK an. Über 60 % ist der Boden zu nass und das Display zeigt WET an.
-Wenn das Batteriesymbol in der oberen linken Ecke angezeigt wird, müssen Sie die Batterien im Monitor ersetzen.
-Wenn unten links das Symbol einer Batterie angezeigt wird, müssen Sie die Batterien des Sensors ersetzen.
-Wenn das Display bei der Temperatur LL anzeigt, ist die Temperatur niedriger als minus 10 Grad Celsius.
-Wenn das Display HH bei der Temperatur anzeigt, ist die Temperatur höher als 60 Grad Celsius.

Warnungen und Tipps

-Verwenden Sie den Sensor nicht bei Frost, da dies den Sensor beschädigen kann.
-Entfernen Sie die Batterien aus Monitor und Sensor, wenn Sie diese längere Zeit nicht verwenden.
-Wenn die Messdaten nicht zu stimmen scheinen, sollten Sie die 3 Metallstifte des Sensors mit einem grünen Küchenschwamm leicht anschleifen.

Drahtloser Bodenfeuchtemonitor mit Sensor Sensor für Bodenfeuchtemonitor  Monitor für Bodenfeuchte   Rainpoint drahtloser Bodenfeuchtemonitor

Copyrights © 2017 Plantcaretools Alle Rechte vorbehalten.

X