Pflanzen Thirsty Light

 7,50

Wenn Ihre Pflanze durstig ist, zeigt der Bodenfeuchtesensor ein rotes Blinklicht an

Es ist immer schwierig festzustellen, ob eine Zimmerpflanze genug, zu viel oder zu wenig Wasser bekommt. Dieser Wasserzähler ist eine hervorragende Hilfe! Ein Sensor in der Sonde des Wasserzählers zeigt an, ob der Boden feucht ist oder nicht. Wenn die rote Farbe blinkt, ist der Boden vollständig trocken und mit einer grünen Farbe noch feucht. Wenn der Boden weniger feucht wird, wird er orange. Sowohl sofortiger als auch permanenter Modus. Wir empfehlen, das Pflanzen Thirsty Light in Innenräumen zu verwenden. Im Lieferumfang sind zwei LR44 Batterien enthalten. Sie halten ca. 1 Jahr und sind leicht zu ersetzen. Deutches Handbuch.
10% Rabatt ab 3 Stück.

Vorrätig

Bulk-Deal
Menge Rabatt Herabgesetzter Preis
3 + 10%  6,75
Massenpreise werden auf das Paket angewendet:
Artikelnummer: PCT300 Kategorie:

Das Pflanzen Thirsty Light wird im Aus Modus geliefert, um die Batterielebensdauer zu verlängern. Um ein zu schalten halten Sie die Taste 3 Sekunden lang gedrückt. Nach der Aktivierung blinkt das Gerät dreimal und beginnt sofort mit der Messung des Wassergehalts.
Drucken Sie den Sensor in den Boden Ihrer Pflanze. Stellen Sie sicher, dass der Boden mit Ihren Fingern sanft um die Sonde herum verdichtet wird. Schieben Sie den Bodenfeuchtesensor in den Boden, bis er “5” an der Sonde erreicht. Sobald der Sensor eingeschaltet ist, wird die Bodenfeuchtigkeit alle zwei Stunden getestet. Wenn der Feuchtigkeitsgehalt normal ist, blinkt die Anzeige einmal grün. Wenn die Pflanze Wasser benötigt, blinkt die Anzeige dreimal orange. In dem Moment, in dem die Anzeige alle sechs Sekunden rot blinkt, werden Sie daran erinnert, sofort zu gießen. Während der Zugabe von Wasser wird der Feuchtigkeitsgehalt wieder normal und die Anzeige hört auf, rot zu blinken. Es wird bald einmal grün blinken, um anzuzeigen, dass der Feuchtigkeitsgehalt wieder ausreichend ist. Einfache Anpassung, wenn der Sensor Sie früher oder später warnen soll, je nachdem wieviel Wasser Ihre Pflanze benötigt (siehe das Handbuch).

Handbuch Pflanzen Thirsty Light

Warnung: halten Sie beim Einsetzen und Herausziehen IMMER die grüne Sonde und NIEMALS das weiße Gehäuse fest, um Beschädigungen zu vermeiden. Das Thirsty Light ist nur für den Innenbereich bestimmt.

Das Pflanzen Thirsty Light wird im Aus-Modus geliefert, um die Batterielebensdauer zu verlängern. Um ein zu schalten halten Sie die Taste 3 Sekunden lang gedrückt. Nach der Aktivierung blinkt das Licht 3X rot und grün und das Thirsty Light blinkt weiterhin rot, solange das Gerät nicht in den Boden eingeführt wird. Wenn Sie das Thirsty Light längere Zeit nicht verwenden, drücken Sie die Taste erneut 3 Sekunden lang. Das Licht blinkt wieder dreimal rot und grün. Dann hört das Thirsty Light auf zu blinken.

Permanenter Modus (das Thirsty Light bleibt in der Erde)
Drucken Sie den Sensor in den Boden Ihrer Pflanze. Stellen Sie sicher, dass der Boden mit Ihren Fingern sanft um die Sonde herum verdichtet wird. Schieben Sie den Bodenfeuchtesensor in den Boden, bis er Markierung 4 an der Sonde erreicht. Sobald der Sensor eingeschaltet ist, wird die Bodenfeuchtigkeit alle zwei Stunden getestet. Wenn der Feuchtigkeitsgehalt normal ist, blinkt den Sensor einmal grün. Wenn die Pflanze Wasser benötigt, blinkt der Sensor dreimal orange. In dem Moment, in dem der Sensor rot blinkt, werden Sie daran erinnert, sofort zu gießen. Während der Zugabe von Wasser wird der Feuchtigkeitsgehalt wieder normal und der Sensor hört auf, rot zu blinken. Es wird bald einmal grün blinken, um anzuzeigen, dass der Feuchtigkeitsgehalt wieder ausreichend ist.

Direktmodus (Sie nehmen nur eine Messung vor)
Führen Sie das Thirsty Light bis zur Markierung 5 auf der Sonde in den Boden ein. Drücken Sie nun kurz die Taste. Wenn das grünes Licht aufleuchtet, ist der Boden ausreichend feucht. Wenn das orangefarbene Licht leuchtet, beginnt der Boden auszutrocknen. Sie können gießen. Wenn das rote Licht leuchtet, ist der Boden zu trocken und Sie sollten sofort gießen.

Ihre Pflanze braucht viel Wasser oder Sie möchten schneller durch das rote Licht gewarnt werden
Wenn Sie eine Pflanze haben, die mehr als durchschnittliches Wasser benötigt, oder wenn Sie schneller durch das rote Licht gewarnt werden möchten, platzieren Sie das Thirsty Light bis zur Markierung 3 auf der grünen Sonde im Boden. Wenn dies nicht zum gewünschten Ergebnis führt, versuchen Sie erneut Markierung 2 oder sogar Markierung 1 auf der Sonde. Stellen Sie sicher, dass Sie den Boden immer mit Ihren Fingern gegen die Sonde drücken.

Ihre Pflanze braucht wenig Wasser oder Sie möchten später durch das rote Licht gewarnt werden
Wenn Sie eine Pflanze haben, die weniger als durchschnittliches Wasser benötigt, oder Sie später durch das rote Licht gewarnt werden möchten, platzieren Sie das Thirsty Light bis zur Markierung 5 auf der grünen Sonde im Boden. Wenn dies nicht zum gewünschten Ergebnis führt, versuchen Sie erneut Markierung 6 oder 7 auf der Sonde. Stellen Sie sicher, dass Sie den Boden immer mit Ihren Fingern gegen die Sonde drücken.

Ersetzen der Batterien
Sobald kein Licht an ist oder die Lichter schwach sind, müssen die Batterien ausgetauscht werden. Lösen Sie die Schraube am weißen Gehäuse und entfernen Sie die weiße Abdeckung. Ersetzen Sie nun die 2 Batterien (AG13, SR44, LR44, EPX76 oder 357/3030) und schrauben Sie die weiße Abdeckung wieder auf. Wenn Sie das rote Licht blinken sehen, gießen Sie so schnell wie möglich Wasser, um die Batterien zu schonen. Bei normalem Gebrauch halten die Batterien ungefähr 1 Jahr.

Pflanzen Thirsty Light Rot Pflanzen Thirsty Light Gelb Pflanzen Thirsty Light Grün Pflanzen Thirsty Light Pilze Pflanzen Thirsty Light Sensor Pflanzen Thirsty Light Batterien Pflanzen Thirsty Light Kräuter Pflanzen Thirsty Light in Topfpflanze 

Copyrights © 2017 Plantcaretools Alle Rechte vorbehalten.

X