Bodenfeuchte messen

Die Bodenfeuchte messen in der Erde von Zimmerpflanzen und Pflanzen im Außenbereich

Warum brauchen Pflanzen Wasser und warum sollte man die Bodenfeuchte messen?

Die Anwesenheit von Wasser ist eine Grundvoraussetzung für sowohl Mensch, Tier als auch Pflanzen um zu überleben. Es gibt diverse Gründe warum Pflanzen nicht ohne Wasser auskommen. Wasser löst Nährstoffe und Minerale im Boden und macht diese Stoffe für die Pflanze aufnehmbar. Weiterhin macht Wasser auch den Stoffwechsel in einer Pflanze möglich in dem es als Transportmittel dient.

Wasser is essenziell für das Wachstum von Pflanzen, besser man kennt die Bodenfeuchte

Daher spielt Wasser auch eine physikalische Rolle bei der Fotosynthese. Das ist der Prozess indem die Pflanze Energie produziert. Wasser ist auch sehr wichtige bei der Verdampfung über die Blätter einer Pflanze. Durch Verdampfung ist die Pflanze in der Lage, an einem heißen Tag die Temperatur zu drosseln. Die Wurzeln der Pflanze speichern Wasser um eine Reserve für den Winter anzulegen. Und zu guter Letzt sorgt Wasser für die Spannung der Zellwände und dem Wachstum der Zellen in der Pflanze. Ohne diese Zellspannung würden Pflanzen verwelken.

Man sollte wissen, wann und wieviel Wasser die Pflanze braucht

Zu wenig Wasser geben ist der häufigste Grund für Beschädigungen  oder Absterben einer Pflanze. Zuviel Wasser geben ist übrigens genauso katastrophal für Ihre Pflanze wie zu wenig Gießen. Es ist also von äußerster Wichtigkeit, den Wasserbedarf genauestens zu kontrollieren. Dies verhindert, dass man das Gießen vergisst und es ein Glücksspiel wird, wieviel Wasser die Pflanze braucht.

Mit den folgenden Produkten können Sie ganz einfach den Feuchtigkeitsgehalt messen

 

Hier finden Sie mehr Information zum Thirsty-Light .

 

Copyrights © 2017 Plantcaretools Alle Rechte vorbehalten.

X