Lichtstärke messen

Messen Sie die Lichtstärke um ein optimales Wachstum Ihrer Pflanzen zu erreichen

Pflanzen brauchen Licht, um Lichtenergie in Zucker umzuwandeln

Gemeinsam mit Wasser ist ausreichend Licht die wichtigste Voraussetzung für eine Pflanze gut wachsen zu können und gesund zu bleiben. Keine einzige Pflanze lebt lange ohne Licht. Pflanzen absorbieren Licht und wandeln es in Energie um, diesen Prozess nennt man Fotosynthese.

Bei Zimmerpflanzen ist es am besten, wenn Sie die Lichtstärke messen mit einem Belichtungsmesser

Vor allem wenn es um Zimmerpflanzen geht ist es wichtig dafür zu sorgen, dass Pflanzen ausreichend Licht bekommen. Das natürliche Sonnenlicht das durch ein Fenster nach Innen scheint, ist viel schwächer als Außen. Die Lichtstärke Innen nimmt also schnell ab, wenn man eine Pflanze nur 50 cm vom Fenster weg stellt, kann die Lichtintensität schon mit 50% abnehmen. Beim Kauf einer Pflanze wird in der Pflegeanleitung meistens eine Indikation der idealen Lichtmenge gegeben. Dies kann stark von Pflanze zu Pflanze variieren.

Wenn Sie die Lichtstärke messen, kennen Sie die besten Wachstumsvoraussetzungen für Ihre Pflanzen

Es ist einfach, die Lichtstärke ein paar Mal pro Tag zu messen um zu erfahren, ob Ihre Pflanze mehr oder gerade weniger Licht braucht. Messen ist besser um den richtigen Platz zu finden für Ihre Pflanze. Ein neuer Platz lässt sich nicht raten.

Sie können ganz einfach die Lichtstärke messen mit den folgenden Produkten.

Copyrights © 2017 Plantcaretools Alle Rechte vorbehalten.

X